ENTFÜHRUNGEN UND LÖSEGELDFORDERUNGEN

website-pic-1

Entführungen sind zu einem blühenden Wirtschaftszweig geworden. Es sind nicht mehr nur die Reichen, die Anlass zur Sorge haben – Geschäftsleute sind das neue Hauptziel, zusammen mit Fernsehcrews, Schulabgängern auf Weltreise und Touristen, die den Urlaub in Gefahrengebieten verbringen. In einer wachsenden Anzahl von Staaten wird die Entführung gegen Lösegeld von politischen Aktivisten und Verbrechern als anerkanntes Mittel gesehen, Einkommen und Publizität zu bekommen. Unternehmen, die in “Risikoländern” aktiv sind oder deren Mitarbeiter dort reisen, können das Risiko nicht mehr ignorieren, das von solchen Gruppen ausgeht. Falls ein Mitarbeiter tatsächlich entführt worden ist oder sicher aus einem Land herausgebracht werden muss, dann soll er wissen, dass eine robuste Infrastruktur vorhanden ist, die mit der Situation fertig wird.

Wir vefügen über ein 24-Stunden-Reaktionsteam und unsere erfahrenen Ermittler können weltweit entscheidende Hilfe leisten.

Unser Ansatz umfasst folgendes:

Wirksame Risikoeindämmung bei Ereignissen

 Praktisches Training für das Ereignis

Praktisches Reaktions-Management

Länderrisikoberichte sowie Publikationen zum Thema Entführungen für Lösegeldforderungen sind im Abonnement auf täglicher, wöchentlicher oder monatlicher Basis verfügbar oder können als länderspezifische Berichte nach Ihrem Bedarf bezogen werden. Jede geographische Region und jedes Thema kann abgedeckt werden.